Archiv für September, 2008

Mallorca – idealer Ruhesitz für Senioren

Sonne, Strand, Meer und ein ganzjährlich mildes Klima – Mallorca bietet sich als Altersruhesitz nahezu an. Apartmentanlagen aller Kategorien, Fincas oder schöne, auf die Altersgruppe der Senioren abgestimmte Hotelanlagen garantieren einen erholsamen Langzeiturlaub. Auch die Fluglinien werben mittlerweile mit Sonderangeboten und Sondertarifen für die Altersgruppe der Pensionäre, vorzugsweise in den Wintermonaten. Neben der kurzen Reisezeit ist auch das medizinische Angebot auf der Insel hervorragend. Zahlreiche deutsche Mediziner haben sich dort niedergelassen.

Weiterlesen »

„La Fortalesa“ – Mallorca beherbergt Spaniens teuerste Immobilie

125 Millionen Euro – diese Summe muss auf den Tisch legen, wer Spaniens derzeit teuerste Immobilie erwerben möchte – die Halbinsel „La Fortalesa“ auf der Landzunge Punta de l’Avançada in der Bucht von Pollença.

Weiterlesen »

Immobilien im Norden

Auch der Norden Mallorcas ist für denjenigen interessant, der sich eine Immobilie als Wohnsitz, Ferienresidenz oder als Wertanlage ggf. zur Vermietung sichern möchte. In den kleinen Städtchen Alcudia, Porto Pollenca aber auch in den weniger bekannten kleinen Orten im Norden reicht das Immobilienangebot von Fincas, über Ferienhäuser, Apartments oder kleine Landvillen. Neben langen Sandstränden bietet der Norden auch eine gute Infrastruktur für Camping. Alle Geschäfte für den täglichen Bedarf sind zumeist fußläufig erreichbar.

Weiterlesen »

Immobilien im Osten

Der Osten Mallorcas ist weitestgehend touristisch geprägt. Calla Millor, Calla Ratjada oder Porto Christo gelten als Hochburgen des Tourismus und bieten neben einem hohen Freizeitwert, schönen Stränden auch Hotels aller Kategorien. Wer eher die Ruhe bevorzugt, ist im vielseitigen Hinterland gut aufgehoben. In urtümlicher Landschaft finden sich Fincas, romantische kleine Herrensitze, die inseltypischen kleinen Hotels, aber auch Apartments für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Weiterlesen »

Immobilien im Westen

Der Nordwesten Mallorcas zeichnet sich durch die gebirgige Landschaft des Tramuntana-Gebirges, pittoreske Fischerdörfer, spektakuläre Steilküsten und einige kleine Städtchen wie Sóller aus. Auch kulturell gibt es hier einiges zu entdecken, beispielsweise den Künstlerort Deià oder das romantische Valdemossa mit seinem Kloster, dessen wohnliche Vorzüge einst schon Frédéric Chopin und George Sand schätzten, die dort den Winter 1838/39 verbrachten. Wer es ihnen in der heutigen Zeit nachtun möchte, kann aus einem weit gefächerten Immobilienangebot auswählen. Neben traditionellen Fincas, Stadthäusern in romantischen kleinen Gässchen, modernen Villen, die sich zumeist in Meernähe befinden oder Apartments rund um Sóller, ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Weiterlesen »

Immobilien im Süden

Der Süden Mallorcas steht im Einfluss der Inselhauptstadt Palma de Mallorca und seiner zahlreichen umliegenden Vororte, die sich durch ihre Vielseitigkeit auszeichnen. Palma de Mallorca, ein Shoppingparadies für Jung und Alt, weist einen hübschen Altstadtkern mit herrlichen alten Stadtvillen und kulturellen Highlights auf. Rund um die Kathedrale bietet sich dem Immobilieninteressenten ein Angebot an sanierten Altbauwohnungen – teilweise im Palaststil – und im Gegenzug dazu modernen Apartments.

Weiterlesen »

Mallorca – Allgemeine Informationen zur Insel

Mallorca ist die größte Insel der zu Spanien gehörenden Balearen. Die Insel umfasst insgesamt 3640 Quadratkilometer, die von den unterschiedlichsten Landschaften geprägt sind und somit für jeden Urlauber als auch Bewohner Mallorcas etwas zu bieten haben. Umso verständlicher, dass zahlreiche Inselliebhaber aus aller Welt hier eine Immobilie besitzen. Auch als Altersruhesitz ist die Perle im Mittelmeer, wie Mallorca oftmals liebevoll genannt wird, neben den üblichen Ostsee Ferien, durch ihr ganzjährig mildes Klima bestens geeignet. Die Insel zeichnet sich neben kilometerlangen Sandstränden, beispielsweise in Alcudia oder , kleinen Buchten im Südosten wie Cala Figuera, einem Hochgebirge, „Serra de Tramuntana“ auch durch eine Großstadt mit mediterranem und gleichzeitig internationalem Flair aus – Palma de Mallorca.

Weiterlesen »