Mallorca – idealer Ruhesitz für Senioren

Sonne, Strand, Meer und ein ganzjährlich mildes Klima – Mallorca bietet sich als Altersruhesitz nahezu an. Apartmentanlagen aller Kategorien, Fincas oder schöne, auf die Altersgruppe der Senioren abgestimmte Hotelanlagen garantieren einen erholsamen Langzeiturlaub. Auch die Fluglinien werben mittlerweile mit Sonderangeboten und Sondertarifen für die Altersgruppe der Pensionäre, vorzugsweise in den Wintermonaten. Neben der kurzen Reisezeit ist auch das medizinische Angebot auf der Insel hervorragend. Zahlreiche deutsche Mediziner haben sich dort niedergelassen.

Quelle: www.es-castellot.de

Nach dem deutschen Modell des „Betreuten Wohnens“ hat ein Unternehmen der deutschen Diakonie Mitte der 90er Jahre die erste und bislang einzige Einrichtung dieser Art auf Mallorca geschaffen – die Seniorenresidenz „Es Castellot“ in Santa Ponça, zwischen Palma de Mallorca und Andratx im Südwesten der Insel gelegen. Orte wie Port d‘ Andratx, Camp de Mar oder Paguera sind in wenigen Autominuten erreichbar. Und auch Palma ist mit 20 Autominuten nicht weit. Die Seniorenresidenz, die von einem 6000 qm umfassenden botanischen Garten umgeben ist, liegt auf einem Hügel mit schöner Fernsicht und wurde im Finca-Stil gebaut.

In der Anlage selbst wohnen die Senioren in eigenen Apartments. Auf Wunsch können Sie an gemeinschaftlichen Veranstaltungen wie Spanischkursen, Diskussionsrunden oder organisierten Ausflügen teilnehmen. Je nach Bedarf und nach dem Vorbild des betreuten Wohnens können Sie außerdem Pflege- und Serviceleistungen nach deutschem Standard in Anspruch nehmen.

1 Kommentar bisher »

  1. Cıvata sagt

    am 14. Juni 2016 @ 14:37

Komentar RSS · TrackBack URI

Hinterlasse einen Kommentar

Name: (erforderlich)

eMail: (erforderlich)

Website:

Kommentar: