Immobilien im Westen

Der Nordwesten Mallorcas zeichnet sich durch die gebirgige Landschaft des Tramuntana-Gebirges, pittoreske Fischerdörfer, spektakuläre Steilküsten und einige kleine Städtchen wie Sóller aus. Auch kulturell gibt es hier einiges zu entdecken, beispielsweise den Künstlerort Deià oder das romantische Valdemossa mit seinem Kloster, dessen wohnliche Vorzüge einst schon Frédéric Chopin und George Sand schätzten, die dort den Winter 1838/39 verbrachten. Wer es ihnen in der heutigen Zeit nachtun möchte, kann aus einem weit gefächerten Immobilienangebot auswählen. Neben traditionellen Fincas, Stadthäusern in romantischen kleinen Gässchen, modernen Villen, die sich zumeist in Meernähe befinden oder Apartments rund um Sóller, ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Weiterlesen »